HOCHSPRUNG-Konferenz 2016

Erste positive Tendenzen auf dem Weg zu einer neuen Fehlerkultur erkennbar

Am 1. Juni 2016 fand die zweite HOCHSPRUNG-Konferenz zum Schwerpunktthema “Angst vor Fehlern? Moderne Fehlerkultur in Start-ups, Unternehmen und Gesellschaft” im Entrepreneurship Center Garching statt. Mit großer Begeisterung diskutierten Gründungsunterstützer, Entrepreneure und Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft auf der Fachtagung.

Nach einer Keynote, die einen umfassenden Einblick in das Thema gab, folgten drei Impulsvorträge, die die Vielschichtigkeit einer Fehlerkultur aus unterschiedlichen Blickwinkeln deutlich machten. Alle Beteiligten waren sich einig, dass ein Umdenken notwendig ist und es, obwohl erste positive Tendenzen erkennbar sind, noch viele Herausforderungen gibt. Am Nachmittag konnten die Teilnehmer in interaktiven Workshops gemeinsam neue Herangehensweisen und Maßnahmen zur Schaffung einer modernen Fehlerkultur erarbeiten. Parallel dazu fand im Knowledge-Café ein aktiver, praxisorientierter Austausch zu Fehlerkultur in der Kultur- und Kreativwirtschaft, im Zusammenhang mit Crowdfunding sowie in einem europaweiten Projekt mit Start-ups statt. 

Auch außerhalb der Workshops und des Knowledge-Cafés nutzten die Teilnehmer die HOCHSPRUNG-Konferenz zum regen Austausch untereinander und zum Networking.


Programmflyer "HOCHSPRUNG-Konferenz 2016"
Programm Konferenz

HOCHSPRUNG-Konferenz 2016

Zum vergrößern bitte auf die Thumbnails clicken. Zum schließen auf den 'Close'-Button. Viel Spaß!